Karsten Lindemann-Eggers

Anschrift Trittauer Straße 2, 22946 Großensee
Telefon 04154 / 994288
Mail karsten.lindemann-eggers@bfg-grossensee.de
Karsten Lindemann-Eggers

Im April 1971 bin ich in Hamburg geboren, seit 47 Jahren ist Großensee mein Zuhause.  Hier kenne ich jede Ecke und jeden Winkel sowie viele meiner Mitbürger persönlich. Ich durchlief die Lütjenseeer Grundschule als erster Großenseer Jahrgang. Es folgten der Abschluss der mittleren Reife in Trittau und eine Ausbildung zum Landwirt.

Seit dieser Zeit engagiere ich mich politisch (Gründungsmitglied der Jungen Union in Großensee) und gesellschaftlich in der Landjugend Süd-Stormarn (23 Jahre Mitgliedschaft, davon über viele Jahre Vorstandsarbeit).

Drei weitere Jahre Schulzeit in Niedersachsen beendete ich mit dem Ablegen des Abiturs. Es folgte ein „Auslandsaufenthalt“ in Baden-Württemberg zum Studium an der FH Nürtingen mit dem erfolgreichen Abschluss als Diplom-Agraringenieur. Mich zog es aber wieder zurück nach Großensee und so bin ich seit 1995 hier als selbstständiger Unternehmer tätig.

Mein politisches Interesse und die besonderen Ereignisse in Großensee im Jahr 1998 führten dazu, dass ich mich mit 27 Jahren als Kandidat für die Gemeindevertretung aufstellen ließ. Seitdem arbeitete ich in verschiedenen Ausschüssen im kommunalen Bereich und auf Amtsebene. Ich bin seit 20 Jahren Mitglied des  Amtsausschusses und seit 10 Jahren als Bürgermeister für unser Dorf verant­wortlich tätig, stets in Zusammenarbeit mit allen Gemeindevertretern. Eine oft zeitintensive Aufgabe, die sehr vielschichtig und interessant ist und mir sehr viel Freude macht.

Während dieses Lebensabschnitts haben meine Frau May-Britt und ich eine Familie gegrün­det. Unsere drei Kinder sind noch mitten in der schulischen und beruflichen Ausbildung und als Team managen May-Britt und ich die täglichen familiären, beruflichen und kommunal­politischen Herausforderungen. Tanzen ist unser gemeinsames Hobby und wir genießen diese „Auszeiten“.

Ich lebe gern in Großensee und möchte mich auch weiterhin aktiv dafür einsetzen, dass sich unser Dorf positiv entwickelt und ein Ort für gelebte Gemeinschaft ist.

 

 

 

 

 

Karsten Lindemann-Eggers